Weihnachtstruthahn

 65,00

Ein Augen- und Gaumenschmaus am festlichen Weihnachtstisch – Der Weihnachtstruthahn von der Bioarche Rocherbauer. Höchste Tierwohlstandards in regionaler Produktion für grandiosen Genuss.

Vorrätig

Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Einen Truthahn zum Weihnachtsfest!

Zum schönsten Fest den schönsten Braten des Jahres –  einen Truthahn im Ganzen!

Selbstverständlich gilt auch zu dieser Jahreszeit:

  • höchste Tierwohlstandards
  • regionale Herkunft

All unsere Tiere werden in unserem neuen, biozertifizierten Stall gehalten d.h. wir verkaufen keine Handelsware. Nur so können wir bis zum letzten Tag höchste Tierwohlstandards sicherstellen.
Sie können gerne einen Termin vereinbaren um die Tiere im Stall zu besuchen.

FAQ’s

Warum soll ich bei der Bioarche Rocherbauer kaufen?
Wenn nicht nur gute Qualität und ein akzeptabler Preis wichtig sind sondern noch Faktoren wie Klimaschutz, Schutz unserer Biodiversität (da zählen wir den Bauern mal mit dazu ;-),, Erhaltung von kleinen Familienbetrieben statt Massentierhaltung bist Du bei uns richtig. Was uns besonders auszeichnet ist, dass wir mit unseren Original Pinzgauer Rindern, den braunen Bergschafen und unserem Noriker Pferd aktiv zum Schutz von gefährdeten Nutztierrassen beitragen. Mit deinem Einkauf unterstützt Du uns dabei.

Wie läuft der Verkauf?
Mit dem heutigen Kauf bestellst Du verbindlich einen Truthahn für Weihnachten 2020. Nur durch Vorbestellung bekommt man am Abholtag auch einen Truthahn d.h. wer nicht vorbestellt, bekommt auch nichts!
Abgerechnet wird allerdings erst am Abholtag, weil erst da das genaue Gewicht des Tieres bekannt ist. Jetzt musst du nur auf “In den Warenkorb” klicken, deine Adresse, Telefonnummer und Emailadresse eingeben und die Bestellung abschließen. Anschließend bekommst du ein Bestätigungsemail von uns. Wir melden uns kurz vor dem Abholtag noch bei dir um dir das “Wann und Wo” mitzuteilen.

Wie wird abgerechnet?
Wir rechnen nach Gewicht ab und verrechnen 13,- € pro Kilogramm inkl. Mehrwertsteuer kalt (Schlachtgewicht).

Wie schwer ist der Truthahn?
Wir rechnen mit 4 – 6kg Schlachtgewicht pro Tier. Jedes Tier wird gewogen und nach Gewicht abgerechnet.

Was bekomme ich für mein Geld?
Höchste Tierwohlstandards und regionale Herkunft! Der Truthahn wird nach strengen, österreichischen Biorichtlinien gehalten und verbringt den größten Teil seines Lebens bei mir am Hof in Abtenau. Geschlüpft ist er in Vorchdorf in Oberösterreich und damit ist gewährleistet, dass es sich um ein 100% österreichisches Produkt handelt. Geschlachtet wird in einer kleinen, ländlichen Geflügelmetzgerei in Hüttau. Wir handeln kein Fleisch sondern alles ist von uns in bäuerlicher Arbeit selber produziert! Das Tier wird für den Ausgabetag frisch geschlachtet, ausgenommen und gerupft. Der Kragen und die Innereien sind nicht Teil der Lieferung.

Wie wird bezahlt?
Du kannst gerne in bar bei Abholung oder per Paypal bezahlen wobei der mögliche Differenzbetrag durch Gewichtsschwankungen dann in bar ausgeglichen wird.

Wie läuft das mit dem Postversand?
Wir haben mittlerweile gute Erfahrungen mit der Post gemacht. Der Transport erfolgt in eigens dafür entwickelten Kühlboxen und wird von der Österreichischen Post innerhalb von max. 48h direkt zur Haustüre durchgeführt. Solltest Du bei der Lieferung nicht zu Hause sein, kein Problem! Der Postbote stellt die Kühlbox vor deiner Türe ab. Nach der Lieferung gibst Du die Transportbox einfach wieder dem Postboten mit oder Du bringst sie zum nächstgelegenen Postamt. Das passende Rücksendelabel liegt der Lieferung bei und für die Rücksendung entstehen keine weiteren Kosten für Dich.

Was kostet der Postversand?
Für den zusätzlichen Sach- und Verwaltungsaufwand sowie die anfallenden Portogebühren verrechnen wir pauschal 10,- € in ganz Österreich. Pro Versand sind max. 30kg Ladung oder eben das Volumen der Kühlbox einschränkende Faktoren. Leider ist der Postversand über die Grenzen Österreichs hinaus (noch) nicht möglich.

Das könnte dir auch gefallen …